Termine

STARTUP xpress CURRICULUM Workshop 14 Roundtable | Öffentliche Förderung für Gründer

2. Juni 2022, 16:00 – 19:00 Uhr

Für nahezu jede Unternehmensgründung gibt es die Möglichkeit öffentliche Finanzierungshilfen in Anspruch zu nehmen. Im Rahmen des Seminars erhalten Sie einen Überblick über die Grundformen der öffentlichen Förderung und die bei der Unternehmensgründung am häufigsten eingesetzten Finanzierungsbausteine. Einen Masterplan gibt es nicht. Aufgrund der Vielfalt der Förderinstitutionen, den unterschiedlichen Programmen und den jeweils zu beachtenden Förderrichtlinien bedarf es jeweils einer individuellen Beratung, die wir an Beispielen im Workshop beginnen

Thomas Römer

verfügt über langjährige Erfahrung im gewerblichen und industriellen Kreditgeschäft. Er ist engagierter Sparringspartner für Startups und Gründer, sowie bei der Weiterentwicklung bestehender Unternehmen. Tätigkeitsschwerpunkte bei den Senioren der Wirtschaft sind Business- und Finanzpläne, die Plausibilisierung von Projekten und Planungen sowie die Übergabe / Übernahme von Unternehmen. Er ist Gründerlotse im Landkreis Böblingen und Berater im Gründerbüro der Stadt Stuttgart sowie div. anderen Institutionen, Gastdozent an der Hochschule der Medien sowie Referent für Vorträge an Hochschulen, bei Acceleratoren, der IHK und anderen Institutionen.

Arndt James Upfold

Arndt Upfold (Dipl. Oec., geb. 1968 in Stuttgart) arbeitete nach Abschluss seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim zunächst als kaufmännischer Angestellter im elterlichen Betrieb (mittelständisches Handwerksunternehmen im Bereich Versorgungstechnik). 1999 wechselte Arndt Upfold als Referent ins Landesgewerbeamt Baden-Württemberg und war dort im Rahmen der Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge (ifex) tätig, die Mitte 2004 am Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg (seit 2021 Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg) angesiedelt wurde. Seit Ende 2006 ist er stellvertretender Leiter des Referats „Existenzgründung und Unternehmensnachfolge“, seit 2018 Ministerialrat und an mehreren Hochschulen in Baden-Württemberg regelmäßig als Gastdozent tätig. Sein aktuelles Aufgabengebiet umfasst
– Landeskampagne Start-up BW
– Förderprogramme, Finanzierungshilfen und Projektförderung (z.B. Pilotprogramm Start-up BW Pre Seed)
– Grundsatzfragen zur Existenzgründung und Unternehmensnachfolge

Maximilian Dreher

Studium: B.Sc. und M.Sc. in International Finance in DE, USA und UK
Arbeit: Erfahrungen als M&A-Berater bzgl. cross-border M&A-Transaktionen (Firma: Oaklins Germany), Banker mit ca. 500 Finanzierungsstrukturierungen davon ca. 2/3 Startups (Bürgschaftsbank BW) und aktuell Investment Manager im Venture Capital Bereich (MBG BW)

Anmeldung

Loading gif

Alle Vorträge und Workshops folgen einem Curriculum. Du kannst aber jederzeit einsteigen und/oder nur einzelne Vorträge oder Workshops besuchen, die zu Deiner aktuellen Situation passen.

Das AI xpress Startup Curriculum wird von erfahrenen Referenten der Senioren der Wirtschaft, Steuerberatern, Rechts- und Patentanwälten und weiteren Partnern durchgeführt und von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) unterstützt.